Reisberger Alm
Neuigkeiten Reisberger-Hütte

Mit Vorfreude auf den Sommer auf der Alm

genießen wir derzeit die Frühlingstage

Details und weitere Neuigkeiten

Aktiv am Berg – Saualpe

Saftige Almwiesen im satten Grün - frische Quellen – wunderbare Aussicht – grasende Kühe – unberührte Natur –
herrliche Alpenflora – naturverbundene - freundliche Menschen – wäre es nicht an der Zeit, den Rucksack zu packen,
hinein in die Wanderschuhe, hinaus ins Grüne, die frische Luft genießen und sich von den Naturschönheiten zu überzeugen?

Die Saualpe bietet freundliche Familienwege, auf denen auch Kinder ihren Spaß haben. Aber auch routinierte Aktivsportler
finden landschaftlich attraktive und anspruchsvolle Rundwandertouren vor.






Kimm lei eina!

Wanderer, Familien, Aktiv- und Freizeitsportler, Naturliebhaber, Biker, Reiter - und alle, die Rast suchen, sind in unserer
Hütte herzlich willkommen.





Gemütlichkeit auf 1400 Meter

Freue Dich in uriger, angenehmer Atmosphäre auf eine echte Kärntner Jause. Genieße den würzigen Speck, die hausgemachte
Wurst, Apfelsaft, Most und anderen Spezialitäten von unseren heimischen Bauern.

Wir haben vom 1. Juni bis 30. September täglich für dich geöffnet!

Fotogalerie Schreiben Sie uns Rufen Sie uns an NewsDie Reisberger-Hütte auf Facebook




So kommst du auf die Reisberger Hütte

Auf dem Waldweg auf die Alm
Von Wolfsberg über St. Marein und Siegelsdorf kommst du nach Reisberg. Beim Lippbauerhof beginnt deine Wanderung, die dich
auf Waldwegen (Weg 5b) über den Moserkogel zur Reisberger Hütte führt. Ideal für den Sonntagsauflug mit der ganzen Familie.
Gehzeit: 1,5 Stunden


Mit dem Auto auf die Alm
In der schneefreien Zeit erreichst du uns auch mit dem Auto: Beim Lippbauerhof fährst du weiter.
Nach vier Kilometern erreichst du unsere Hütte und kannst die Almluft genießen.

8-Hütten-Rundwanderung auf der Saualm für Bergfex und leidenschaftliche Wandersleut
Die Tour führt dich über sanft ansteigende Wanderwege zu urigen Hütten und unberührter Almlandschaft: Du startest bei
der Reisberger Hütte, kommst am Gasthof Alpenrose vorbei zur Zechhütte, Ofner und Ladinger Hütte. Am Ladinger Spitz
erreichst du den höchsten Punkt der Wanderung.
Von dort geht es über die Wolfsberger, die Pöllinger und die Lamminger Hütte zurück zum Ausgangspunkt.

Eine familienfreundliche Tour, die du in mehreren Etappen auch mit den Kleineren leicht schaffen kannst.
Das Schöne dabei: Auf Schritt und Tritt, am Bach und im Wald erleben die Kinder das Wunder Natur.
Routinierten Wanderern bietet der Rundwanderweg reizvolle Herausforderungen und einen unvergesslichen Panoramablick
auf die Kärntner Bergwelt.
Gehzeit: 7 bis 8 Stunden




Hier findest du die genaue Beschreibung der
8-Hütten-Rundwanderung


Reisberger Hütte, 1472 m Seehöhe, Reisberg 2, 9431 St. Stefan, 0664 6306008, adelheiddohr@gmail.com

Design/Fotos: werbebucher.at; Text: Mag. Nina Popp; Holz- u. Papierhintergrund: istockphoto



Bucher Werbeagentur